Lhotka

Lhotka liegt 5 km nordwestlich von Telč, am Rande eines ausgedehnten Waldes (5000 ha) beherrscht vom höchsten Gipfel von Vysočina -Javořice (837 m)

Die erste Erwähnung des Ortes ist rund um 1350, aber das tatsächliche Entstehen kann man noch früher ahnen. Anfangs war Lhotka die Vorburg der Burg Šternberk (jetzt Štamberk), aber nach der Eroberung durch die Husiten 1423 und nach einigen Eigentümerwechsel gehörte Lhotka ab 1580 zu Mrákotín. „Es waren hier damals nur 4 Ansässige: Pejčoch, Ambrož, Budek und Blažek. Nach dem 30-jährigen Krieg waren es: Hamerník, Budek, Hrádek, Pejčoch". (Jan Tiray, 1913)

Noch vor kurzem hat man bei uns „U Pejčochů" gesagt ( der Name nach dem Haus). Deswegen erlaube ich mir zu sagen, unser Haus steht hier 400 Jahre.

Lhotka ist seit 1990 ein selbständiges Dorf, hat 80 Einwohner und da wir uns selbst verwalten leben wir gut hier. Wer es nicht glaubt kann sich überzeugen kommen.

___________________________________________________________________________________________________________________________________________

Danke für Ihren Beitrag! Es gefällt uns:   Wir arbeiten mit:   Wir sind Mitglieder:  
Kudyznudy.cz - tipy na výlet Camping in Tschechien.  
  dopenzionu.cz